0
Ihr Bioladen und Bio-Lieferdienst in Paderborn und UmgebungÖffnungszeiten: Mo – Fr 8.00 – 20.00 Uhr I Sa 8.00 – 18.00 Uhr

Sander
Spätburgunder Lössterrassen Rotwein trocken
Wein

14,61
0,75 l
- 0.00€EINWEG
ArtNr: 403786500160
ab 6: 13,84
zzgl 0,00 Pfand
19,481 l

NaturlandEU Bio-Logo
Allergiehinweise
ja: Schwefeldioxid und Sulfite > 10mg/kg
Spuren möglich: Fruktose, Hefe
Zutaten


enthält folgende allergene Zutaten: Sulfite
Allgemeines
Das Bio-Weingut Sander liegt in der traditionsreichen Weinbaugemeinde Mettenheim, zwischen Oppenheim und Worms. Mettenheim blieb glücklicherweise von einer staatlichen Flurbereinigung verschont. Wie Balsam für Augen und Seele wirken daher die jahrhundertealten Weinbergsparzellen, denn diese sind überwiegend eingesäumt von Sträuchern und Bäumen. Sie bieten Unterschlupf für zahlreiche ,,Helfer im Weinberg´.
Rechtliche Informationen
Warengruppenspezifische Angaben
Rechtlicher Status Lebensmittel
Verwendungsdauer 10 Tage
Region Rheinhessen
Packungsart Standardgröße
Verschluß Naturkorken
Altersbeschränkung Freigegeben ab 16 Jahren
Alkohol 13 % vol.
Rebsorte/n Spätburgunder
Farbe Rot
Weinstil fruchtig,markant
Geschmackstyp trocken
Speisenempfehlung - passt zu... Zu Perlhuhnbrust, Lammkeule, Rehrücken, Hase, Waldpilzen, Räucherlachs, Ente klassisch, nussigen Käsesorten mittlerer Reifegrade.
Qualitätsbezeichnung Wein Qualitätswein
Qualität Wein QbA
Weinprämierung VINUM Weinguide 2020. Top-Preis-Tipp für den 2017er Jahrgang
Ausbau Barrique
Trinktemperatur 16-18 °C
Trinktemperatur min 14 °C
Restzucker 3,0 g / l
Säure 5,0 g / l
Dekantierzeit 1 Stunde Std
Region Rheinhessen
Qualität
Bio-Erzeugnis ja
Staatliche Siegel EU Bio-Logo
Länderzusatz des EU-Logos Deutsche Landwirtschaft
Öko-Kontrollstelle DE-ÖKO-022
Welcher Standard wird erfüllt Naturland
Gesetzliche Angaben
Zusatzstoffe, Rechtlicher Hinweis enthält Alkohol
Bezeichnung des Lebensmittels Wein
Inverkehrbringer Familie Sander, In den Weingärten 11, 67582 Mettenheim
Weitere Eigenschaften
vegan ja
alkoholfrei nein
Angaben zur VE (VerbrauchsEinheit / Einzel)
Verpackungsmaterial Glas
Verpackungsart Flasche
Sensorik, Beschaffenheit
Geschmack Feines Aromenspiel dunkler Früchte, etwas Röstaromen, harmonische Tannine; komplex, strukturiert und nachhaltig.
Weitere Informationen
Lager- und Aufbewahrungshinweis
Kühl und dunkel am besten bei 8 - 14° C lagern.
Herstellung
Für diesen Wein werden ausschließlich vollreife Trauben aus den besten Mettenheimer Lagen selektioniert. Die Gärung erfolgt durch wilde Hefen, die im Weinberg bzw. auf den Trauben natürlich vorkommen (Spontangärung).
Mit Hilfe des Überschwallverfahrens wird bei der Maischegärung der Most manuell aus dem Fass abgezogen und dann über dem Maischehut verteilt. Der Maischehut wird so befeuchtet und eine schonende Extraktion der Aromen- und Farbstoffe aus der Beerenhaut ermöglicht.
Der Ausbau erfolgt in kleinen, 225 Liter fassenden, französischen Eichenholzfässern (Barriques, drei bis fünf Jahre alt) über einen Zeitraum von 12 Monaten. Hierdurch ist der Wein komplex, strukturiert und nachhaltig.
Ursprungsland/ -region Hauptzutaten
Deutschland
Zollrechtliche Herkunft
Deutschland (DE)
GTIN Stück
4037865001602
Qualität
Naturland, EU Bio-Logo, Deutsche Landwirtschaft
Öko-Kontrollstelle
DE-ÖKO-022 | Kontrollverein
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos.