0
Ihr Bioladen und Bio-Lieferdienst in Paderborn und UmgebungÖffnungszeiten: Mo – Fr 8.00 – 20.00 Uhr I Sa 8.00 – 18.00 Uhr

Pohlmeyer's Obstwiesen Salzkotten


Im Jahr 2007 stellte Pohlmeyer’s Obstwiese auf biologischen Landbau um. Stefanie und Hubert Brinkmann freuen sich heute jeden Tag aufs Neue über die zurückgewonnene Artenvielfalt an Insekten. In diesem Umfeld gedeihen die Äpfel, Birnen, Mirabellen und Zwetschen im Paderborner Land prächtig. Und das alles ohne chemisch-synthetische Schutzmittel. Bestes Obst in Bioland-Qualität. Das schmeckt man!


Meierhof Etteln

Martin Nolte ist seit 25 Jahren Bioland-Bauer auf dem Meierhof in Etteln. Seine große Leidenschaft neben der Kükenaufzucht ist, erstklassiges Futter für die Hühner selber herzustellen. Das schmeckt nicht nur den Hühnern gut, sondern verleiht den Eiern auch jene unverwechselbare Bio-Qualität, die man schmeckt.


Bußmann's Backwerk Harsewinkel


Hochwertiges Bioland-Getreide für „Bußmann’s Backwerk“ – Weizen, Roggen und Dinkel – liefern engagierte Bioland-Landwirte aus Rheda-Wiedenbrück und Spenge. Das ganze Korn wird täglich auf der Steinmühle gemahlen. Das ist der Garant für Frische und die Erhaltung lebenswichtiger Vitamine. Ob mit Sauerteig, biologischer Hefe oder Backferment – hier backen Bäckermeister Johannes Bußmann und sein engagiertes Team noch nach traditioneller Handwerkskunst!


Sanchon Steinheim

Bei Petersilchen in Steinheim kommt für die leckeren Sanchon-Produkte vieles in den Topf, was Matthias Rebentisch und Christof Henne auf ihren Reisen entdecken. Es werden Zwiebeln und Knoblauch gehackt, Auberginen und Tomaten gebraten und mit Kräutern, Curry und Co. gewürzt. So trifft deutsches Gemüse auf indisches Curry. Und Bio ist selbstverständlich. So entsteht eine schmackhafte und bunte Vielfalt der Welt.


Liebharts Privatbrauerei Detmold


Die Liebharts Privatbrauerei aus Detmold begeistert seit Jahren mit immer neuen Bier- und Limonaden-Kreationen. Dafür sorgen Vivien Liebhart und Biersommelier Frank Liebhart. So entstehen so hopfenaromatische Sorten wie „Eisenhart“ (Lager), „Steinhart“ (Pale Ale) und auch ein „Whiskey-Bier“, welches mit viel Zeit (14 Monate) im Eichenfass veredelt wurde.


TAOASIS Natur Duft Manufaktur Detmold 

1991 gründete Axel Meyer die TAOASIS Natur Duft Manufaktur, die er heute als Familienbetrieb gemeinsam mit seinem Sohn Govinda Meyer führt. Das Sortiment umfasst mehr als 1000 Artikel und reicht von 100 Prozent naturreinen, ätherischen Ölen und Bio-Aromen über demeter-zertifiziertes Deo und Parfum bis hin zu klassischen Raumdüften.

All unsere Produkte werden mit viel Hingabe und Liebe zum Detail entwickelt, sind konsequent nachhaltig und fair und werden umweltschonend produziert. Die hochwertigen Rohstoffe stammen aus zahlreichen Fairtrade-Kooperationen mit Kleinbauernfamilien in verschiedenen Ländern. Zunehmend setzen wir auch auf den eigenen, regionalen Anbau und konnten 2017 bereits zum zweiten Mal unseren eigenen Bio-Lavendel ernten.

Der verantwortungsvolle Umgang mit den Ressourcen liegt uns am Herzen. Alle Entscheidungen treffen wir in dem Bewusstsein dafür, Verantwortung für unsere Umwelt zu übernehmen – um die Menschen mit Düften zu begeistern und gleichzeitig einen kleinen Beitrag zu einer lebenswerteren Welt für unsere Kinder und Enkelkinder zu leisten.


Bioland Käserei Hardtmühle Lichtenau-Asseln


Die Bio-Käserei Hardtmühle liegt mitten im Eggegebirge
in Asseln, einem Ortsteil der Stadt Lichtenau.

Dort werden seit dem Jahr 2010 in den Räumen einer
ehemaligen Wassermühle in liebevoller Handarbeit
leckere Bio-Käse- und -Joghurtprodukte produziert.

Da Michael Hofmann auf auf die natürliche und gesunde
Verarbeitung der Produkte großen Wert legt,
ist der Betrieb über den Bioland-Verband zertifiziert
und unterliegt regelmäßigen Kontrollen durch den
Verband.

In der Käserei wird ausschließlich Kuhmilch verarbeitet,
welche von einem Bio-Betrieb in der Nähe, dem
Naturland-Hof Tewes, geliefert wird. Aus dieser Milch
werden die verschiedenen Weißschimmel-Weichkäse,
Frischkäse und der Joghurt hergestellt.

Biohof Meiwes Detmold 

Der Biohof Meiwes liegt leicht erhöht auf einem Hügel am Fuße des Teutoburger Waldes. Vom Hof aus hat man einen herrlichen Blick auf das Hermanns-Denkmal und die umliegende Waldsäume. Schon die Hofauffahrt führt direkt durch die Anbauflächen. „Da sieht und weiß man gleich, wo das Gemüse her kommt“, so Martin Meiwes, der den Hof 1998 gegründet hat und von Beginn an nach Bioland-Kriterien wirtschaftet.

Auf den fast 50 ha werden mehr als 60 verschiedene Gemüsesorten, 15 Kräuterarten, Kartoffeln und Erdbeeren angebaut. Vielfältig, saisonal und regional ist somit das Angebot.

Solch ein Angebot benötigt vom Anbau bis zur Vermarktung tatkräftige Unterstützung, so dass mittlerweile ein tolles Hofteam von rund 30 festen und 20 saisonalen Mitarbeitern und bemerkenswerten Menschen zusammen gewachsen ist.

Naturland-Gärtnerei Ruhr Lippstadt-Garfeln


Seit 1992 besteht unsere Bio–Gemüse–Gärtnerei nach den Naturland Richtlinien.
Wir bearbeiten mit 5 Personen eine Fläche von, 7,5 ha Land und 700m² Gewächshaus, so dass wir in einem Jahr auf ca. 100 verschiedenen Gemüsesorten kommen.” beschreibt Juniorchef Frank Ruhr den freundlich-fleißigen Familienbetrieb zwischen Salzkotten und Lippstadt. 











Bioland-Fleischerei Schäfers Lichtenau-Asseln 

"Ihre Gesundheit und Ihr Genuss sind unsere Motivation und genau deshalb betreiben wir unseren Traditionshof und unsere Fleischerei schon seit 1980 nach strengen ökologischen Maßgaben.
Als erfahrener Biolandbetrieb erzeugen wir ausschließlich Produkte auf allerhöchstem Bio-Qualitätsstandard. Unsere Herstellung zeichnet sich außerdem dadurch aus, dass wir bei unseren Rezepturen auf Nitrit-Pökelsalz, Phosphat und Geschmacksverstärker verzichten.

Angefangen bei der besonders schmackhaften Büffelleberwurst über Klassiker wie hausgemachte Mettwurst nach einem Familienrezept, das bereits seit mehreren Generationen durch einzigartigen
Geschmack überzeugt, bieten wir bis hin zu Grillfleisch ein sehr vielfältiges Warenprogramm.
Unser Angebot besteht aus weiteren über 70 verschiedenen Wurstsorten und Fleisch vom Rind, Lamm, Schwein und Geflügel. Eine Besonderheit sind natürlich die Wasserbüffel aus der eigenen Aufzucht.

Die Haltung von Wasserbüffeln ist unsere Leidenschaft und deren artgerechte Aufzucht unser oberstes Ziel. Das ostwestfälische Klima auf unserem Hof tut ihnen gut; sie haben ausreichend Platz zum Weiden, Ruhen und Baden. Wasserbüffel sind unkomplizierte Tiere; sie ernähren sich von Gräsern, Schilf, Kräutern, Heu bis hin zu Stroh. Entsprechend ihrer Genetik und durch unsere biologische Haltung wachsen die Büffel sehr langsam heran. Dadurch hat ihr Fleisch eine erstklassige Konsistenz und ist bei seiner Zartheit eine außergewöhnlich wohlschmeckende Delikatesse – auch für Allergiker geeignet. Das Fleisch des Wasserbüffels ist außerdem ein besonders gesunder Genuss, denn es enthält einen 7fach höheren Eisengehalt, ca. 50%weniger Fett und Cholesterin und doppelt so viel Vitamine und Mineralstoffe als das der bekanntesten Schlachtrinderrassen.

Für uns steht die Tier- und Naturliebe im Vordergrund. Wir setzen auf eine tierfreundliche, artgerechte Haltung, die die Achtung vor dem Tier und seinen Bedürfnissen berücksichtigt. Auslauf im Freien, Ställe mit Tageslicht, frischer Luft und ausreichend Platz – uns liegt die wesensgerechte Haltung von Nutztieren am Herzen, deren Fleisch wir in ebenso ökologisch verantwortlicher Weise verarbeiten."

Mehr Produkte