Ihr bioladen*Wedde-Team:

bioladen*Wedde - Das Team

Wir sind eine Gemeinschaft aus einem bunten Haufen von über 60 Menschen jeden Alters aus Paderborn und Ostwestfalen. Dadurch besitzen wir in unserem Bioladen Wedde Paderborn eine enorm hohe Vielseitigkeit. Diese versuchen wir täglich für Sie zu nutzen und zu verbessern um Ihnen unsere Welt der Bioprodukte in unserem Bio-Supermarkt anzubieten.

Wir haben durch eine achtsame und respektvolle Unternehmenskultur einen besondern Teamgeist erzeugt, der Ihnen den Besuch bei uns im bioladen*Wedde zu einem fröhlichen, entspannten und besonderen Erlebnis werden lassen soll.

Wofür wir stehen

switcher_frische

Täglich frische Warenlieferungen, sechsmal in der Woche!

Je nach Verfügbarkeit knackfrisch aus unserer Region um Paderborn:

  • Demeter-Hofgut Schloss Hamborn (Borchen-Schloss Hamborn)
  • Naturland-Gärtnerei Ruhr (Lippstadt-Garfeln)
  • Bioland-Bäckerei Bußmanns Backwerk (Harsewinkel)
  • Bioland-Fleischerei Josef Schäfers (Lichtenau-Asseln)
  • Bioland-Gärtnerei Bickmann (Marienmünster)
  • Bioland-Meierhof (Borchen-Etteln)
  • Naturland-Imkerei Neufeld (Lemgo)
  • Bioland-Landkäserei Hardtmühle (Lichtenau-Asseln)
  • Gut Wilhelmsdorf (Bielefeld)
  • Bioland-Wirtschaft Klinke (Bad Wünnenberg)
  • Pohlmeyer’s Bioland-Obstwiese (Salzkotten)
  • Biolandhof Meiwes (Detmold)

Claudia Schlenger …

Schlenger… arbeitet vom ersten Tag an im Bioladen Wedde. Die Stellvertreterin von Claus Wedde ist im Laden gerne auch „Mädchen für alles”. In ihrer Freizeit liest sie viel und hört gerne Musik. Dazu genießt sie dann Krokant-Schokolade von Zotter und ein Gläschen vom köstlichen Rosso di Montalcino.

„Ich fühle mich im Bioladen Wedde richtig wohl, weil alles stimmig ist. Am meisten fasziniert mich an Bio, wieviel Hingabe, Liebe und Leidenschaft unsere Lieferanten in ihre Produkte stecken. Das gibt mir das gute Gefühl, das Richtige zu tun.“

Galina Fischer …

Fischer

… ist im Bioladen Wedde eine „Frau der ersten Stunde“. Seit der Eröffnung des Bioladens in der Nordstraße vor über fünf Jahren kümmert sie sich neben der Ausbildungsbetreuung und der stellvertretenden Geschäftsleitung liebevoll und mit viel Herzblut um ihre Abteilung Obst & Gemüse. Kein Wunder also, dass ihr Lieblingsprodukt der Apfel Topaz ist, „weil er so wunderbar fruchtig, süß und säuerlich zugleich schmeckt und so knackig und saftig ist. Ein absoluter Hochgenuss und eine Vitaminbombe zugleich!“

Für die Zukunft wünscht sie sich, dass der biologische Anbau zum Standard werden möge und der „konventionelle“ die Ausnahme. „Denn Bio – wie wir es verstehen – ist das Natürliche, das Ursprüngliche!“

Gisela Schröpfer …

Schroepfer… arbeitet vom ersten Tag an im Bioladen Wedde in der Nordstraße. Die Spezialistin für Naturkosmetik freut sich, dass es „täglich immer mehr Kunden gibt, die sich ihrer Gesundheit zu Liebe für wirklich gute Naturkosmetik interessieren“. Sie berät leidenschaftlich gerne und steht ihren Kunden auch mit praktischen Ratschlägen zur Seite. Ihr Lieblingsprodukt ist die Hauschka Zitronen-Duschcrème, die „jeden Morgen einfach gute Laune macht“ und sie erfrischt in den Tag starten lässt.

„Ich fühle mich im Bioladen Wedde richtig wohl, weil ich hier einfach ein gutes Gefühl habe. Unsere Kombination aus fairem Handel plus Wertschätzung der Erzeuger plus erstklassige Rohstoffe ergibt ein Sortiment, das ich meinen Kunden mit bestem Gewissen ans Herz legen kann!“

Helene Roth …

Roth… ist mit 12 ihrer Kolleginnen im Bioladen Wedde eine „Frau der ersten Stunde“. Am Eröffnungstag im August 2010 umfasste das Team 15 Mitarbeiter. Die Paderbornerin ist im Bioladen Wedde für den Käse- und Wurstverkauf verantwortlich. Dennoch zählt sie die „ätherischen Öle“ zu ihren Lieblingsprodukten, weil die Düfte sie „auf jedem Schritt und Tritt begleiten“. Helene Roth arbeitet gerne im Bioladen, weil der Laden für sie „eine grüne Oase im grauen Alltag“ und ein „gesundes Unternehmen“ ist. „Ich möchte mich auf diesem Wege auch einmal bedanken für die vielen Menschen, die es uns möglich machen, diese erstklassigen Bio-Produkte auf unseren Tischen haben zu können“.

Elsa Kasper …

Elsa Kasper… kümmert sich seit über zwei Jahren im Bioladen Wedde mit Leidenschaft und Fachkompetenz um die Bereiche Fleisch, Wurst und Käse. Ihr Lieblingsprodukt ist jedoch das „Ei“. Aber nicht irgendein Ei, sondern natürlich die Eier vom Meierhof Nolte aus Etteln oder von Schloss Hamborn. „Damit kann ich nach Herzenslust und mit gutem Gewissen kochen, backen und braten“, sagt Elsa Kasper und fügt hinzu: „Ich fühle mich hier wohl, weil ich mit unseren Kunden ehrliche Gespräche über natürliche Produkte und Herstellung führen kann. Für mich ist der Bioladen ein Zentrum für bewusste Lebensqualität.“

Für Elsa Kasper, die in ihrer Freizeit gerne Sport treibt, gute Bücher liest und sich gerne um die Enkelkinder kümmert, ist der sorgsame Umgang mit der Natur ganz wichtig, denn: „Ich möchte gerne, dass die Kinder meiner Enkelkinder nicht nur lila Kühe aus dem Fernseher oder dem Internet kennen.“